MORGENROUTINE – der frühe Vogel fängt den Wurm!


Vorbereitung ist das A & O!
Die ideale Morgenroutine beginnt schon am Vortag, bevor Dich das Abendprogramm auf die Couch ruft, nimm Dir einfach ein paar Minuten – oft reicht eine halbe Stunde aus – um den Folgemorgen stressfrei zu gestalten. Überlege Dir in der Zeit, was Du gerne anziehen möchtest und lege Dir die Kleidung parat. Bereite Dein Frühstück soweit es möglich ist vor, oder decke den Frühstückstisch bereits am Abend weitestgehend ein. Schreibe Dir eine To-Do-Liste für den nächsten Tag mit allen Dingen die Du auf jeden Fall erledigen möchtest – kleiner Tipp: Plane Dir nicht zu viel ein und gestalte die Liste möglichst zeitlich abgestimmt auf Deinen Tag.

Schalte bereits eine Stunde bevor Du ins Bett gehst den Empfang Deines Smartphones aus, sodass Du Zeit hast abzuschalten und in der Nacht nicht von eingehenden Anrufen oder Nachrichten gestört wirst. Nimm Dir bewusst Zeit für Dich bevor Du Dich schlafen legst.

Start the Day!
Wenn am Morgen der Wecker klingelt, dann stehe direkt nach dem ersten Klingeln auf, strecke Dich und trinke einen großen Schluck Wasser. Das wird Dir helfen, wach zu werden. Schenke Deinem Telefon am Morgen keine Beachtung. Social Media Apps sind wahre Zeitfresser. Nutze lieber den Morgen für ein Workout Zuhause oder im Fitnessstudio, erledige To-Do‘s, genieße Deinen RePOWER Shake und gönn Dir eine ausgiebige Dusche!

AUFWACHEN – DURCHSTARTEN
Augen öffnen und fit sein? Oder einfach mal den Kaffeekonsum minimieren? Dann sind PrePARE PHASE 1 und ProGRESS CHLORELLA Deine Helfer in müden Zeiten!